Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hörabend I Easy Listening For The Hard Of Hearing

21. März 2018 @ 20:00 - 23:55

Hörabend I Easy Listening For The Hard Of Hearing

 

Aus Liebe zu Musik & Ton…
die etwas andere Veranstaltung für Musik- und Tonbegeisterte!

Du liebst Musik , Klänge & Töne und würdest dich gerne genauer damit auseinander setzen? Hier wird nicht getanzt sondern bei einer Tasse Tee, Kaffee oder einer Limo Platz genommen und aktiv zugehört!

Musik beeinflusst uns in allen Lebenslagen. Ob gewollt oder nicht, Musik greift uns an, erregt uns, macht uns traurig, aggressiv, freudig oder ist Teil dieser Gefühlssituationen. Doch Musik & Ton kann noch viel mehr als man meint zu wissen.

Aktives, aufmerksames Hören bis ins kleinste Detail ist auch anstrengend und benötigt Ruhe. Daher können wir nicht endlos viele Leute einlassen und werden bei erreichen der max. Kapazität, spätestens aber ab Beginn der Veranstaltung die Türe schließen.

Für die nächste Ausgabe des Hörabends, hat sich Hörabendgastgeber Roger23 den absolut musikbesessenen Oliver Bolz aka LUNA eingeladen. Luna prägt die saarländische Nacht-/Clubszene schon über jahrzehnten mit. Ob als Gast oder als begnadeter DJ er ist fast immer irgendwo anzutreffen. So hat auch sein musikalisches Spektrum ungeahnte Tiefen. Wir sind gespannt auf diesen Abend!

Also Ohren auf und Augen zu…

Fakten:

– bewusster Hörabend
– 21.03.2018
– Mauerpfeiffer – Ebene Zwo
– Einlass 20:15
– Soundsystem: massiv
– Beginn Punkt 21h!
– Ende spätestens 24h
– Begrenzte Kapazität inkl. Sitzmöglichkeiten
– €3 Unkostenbeitrag
– Musikleitung: ROGER 23 + OLIVER BOLZ aka LUNA
– Musikauswahl: ∞ 🙂

Noch mehr Infos:

1. Sitzmöglichkeiten
versuchen wir euch so viel wie möglich bereitzustellen.
Gerne könnt ihr auch euren eigenen Campingstuhl o.ä. mitbringen. Wir bitten Euch jedoch die Stühle je nach Andrang / Besucheraufkommen weitestgehend am Rand und hinten aufzubauen und die von uns aufgebauten Couches, etc. so stehen zu lassen wie sie von uns hingestellt wurden (siehe Punkt 2).

2. Hörerlebnis
Bei einigen Stücken wird sehr viel mit Stereobildern / Effekten gearbeitet. Das heißt das Euer Hörerlebnis sich je nach Abhörposition verändert. Wir empfehlen Euch daher dringend öfters aufzustehen und auch durch den Raum zu laufen und dabei darauf zu achten was passiert / was ihr hört…

3. Getränke
Wir möchten Euch ein optimales Hörerlebnis ermöglichen und verzichten somit auf störende Kühlschrankgeräusche oder laute Lüftungsmotoren. Die Bar auf Ebene Zwo ist daher geschlossen. Getränke bekommt ihr bei uns an der Kellerbar.
(Eigene Getränke sind nicht gestattet.)

4. psssst.
Während des Abspielens der Musik möchten wir euch bitten auf Gespräche zu verzichten. Solltet ihr plaudern wollen, bitten wir euch raus oder in den Keller zu gehen.

5. VIEL SPAß

 

 

Nachtrag – Die Playlist:

Hörabend I Easy Listening For The Hard Of Hearing

Details

Datum:
21. März 2018
Zeit:
20:00 - 23:55
Veranstaltungkategorie:

3 Gedanken zu „Hörabend I Easy Listening For The Hard Of Hearing“

  1. Geiler Abend!
    Muss man echt sagen. Wo kann man den sonst z.b. Musique Concrete in einem Club hören. Ist meiner Meinung nach auch ziemlich naheliegend. Die Jungs waren auch unter anderem die ersten die mit Sampling gearbeitet haben. Wer da noch ein bisschen mehr eintauchen will dem sei auch zu Stockhausens Kölner Schule ( Das deutsche Pendant zu Musique Concrete ) zu raten. Für mich war der Abend auch dadurch erfrischend, dass ich viele Stücke nicht kannte ( More Input 🙂 ) aber beim hören komischerweise oft andere Stücke ( meist aus dem elektronischen Bereich ) asoziierte. Beispielsweise bei
    Biosphere The Mathew Herbert Big Band – Good Bye Swingtime Accidental 05LP
    Philip Glass Vapour Space – Gravitational Arch of 10 (aber die LP-Version) Plus 8035LP
    oder
    Die Dominas Malaria! – Kaltes klares Wasser Moabit 004 und und und . Als passioniertem Breakbeatsammler hat mich natürlich A Guy Called Gerald mit seinem wunderbaren This is the Right Time besonders erfreut.
    Roger! Bald nochmal bitte!!!!!!!!

      1. Keine Ursache!!!
        Beim nächsten Mal komm ich allerdings früher um noch einen Sessel zu ergattern. Auf dem harten Sub sind einem mit der Zeit die Füsse eingeschlafen 🙂 .
        Liebe Grüsse vom „Trockenmaurer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.